Dental Slide-Steps

Dental Slide-Steps – Die Kursbeschreibung

Jeder, der sich auf Facebook mit den gezeigten Präsentationen zahntechnischer Arbeiten,
aber auch mit Porträt- oder Objektfotographie auseinandersetzt, wird schon über
die genialen Werke von ZTM Joachim Werner gestolpert sein!

HOPPLA – das ist immer mein erster Eindruck!!

Hingucker, die zum Nachdenken und zum Staunen anregen.
Wahnsinnig gefühlvoll, immer mit dem Auge für das besondere Motiv,
aber vor Allem mit dem Gespür für eine Bildkomposition, die den Betrachter zum Verweilen einlädt.

Immer mehr nutzt man die sozialen Medien für die eigene Außendarstellung und Werbung.
ABER – Wie macht man das richtig? Wie kommt die Botschaft auch richtig an?

Jo hat das einfach drauf!

Wie kommt der Mann auf diese Ideen?
Wie kann ICH zu solchen Ergebnissen kommen?
DAS sind die Fragen die sich mir aufdrängen…..

Endlich ist es ihm gelungen seine Gedanken, aber auch seine Technik und sein Handwerkszeug
in einem Kursrahmen zu sammeln und die ersten beiden Kurse sind bereits nach kurzer Zeit aus- und überbucht gewesen.

Jo greift in seine Trickkiste und lässt die Teilnehmer an seinen Ideen und an seiner Art die Dinge zu sehen teilhaben.

Dies ist kein Kurs für Anfänger, denn es wird hierbei ein Grundwissen der Dentalen- und Makro-Fotographie vorausgesetzt.

Hier jetzt nochmals die Beschreibung des Kursablaufs und der Voraussetzungen:

Tag 1 :
– Vortrag                                                                                                09:00 – 17:00
– Photoshop auf deinem Rechner konfigurieren
– Arbeitsplatz im Photoshop einrichten
– Kurze Einführung der Oberfläche von Photoshop
– Dateiverwaltung
– Erklärung der bei der Bildbearbeitung benötigten Werkzeuge
– Erstellen von eigenen, personifizierten Hintergrundformaten
– Bildbearbeitung (Objekte vor schwarz und weiß optimieren)
– Slides mit schwarzem und weißem Hintergrund erstellen
– Vortrag : Fototechnik und SetUps
– An 5 Stationen werden eigene Photos erstellt, wie im Vortrag besprochen.
– Abspeichern und Besprechen der eigenen Bilder und Besprechung

Tag 2 :
– Wiederholung der wichtigsten Inhalte des 1. Tages                          10:00 – 15:00
– Bearbeitung der eigenen Bilder
– Mit neuem Blick fotographieren und bearbeiten
– Aus den eigenen Bildern Slides gestalten
– Slideshow : die eigenen Slides vor der Gruppe präsentieren

 

Mitzubringen :

–        Eigener Laptop mit installiertem Photoshop C5, C6, oder CC
–        Lightroom, Powerpoint  (Keynote – optional)
–        NIK-Collection herunterladen
–        Fotos aus deiner Sammlung
–        Zahntechnische Werkzeuge (Pinsel, Taster, Bohrer, Modelle mit Arbeiten etc.)
–        Kamera mit Blitzen, Schienen, Filtern und Diffusoren
–        Externe Festplatte oder Stick mit mindestens 64MB
–        Schwarze Gummihandschuhe
–        Wurzelzähne
–        Artikulator

Ihr geht also aus diesem Kurs heraus mit
– einem auf Eure Bedürfnisse eingestellten Computer,
– mit individuellen Kameraeinstellungen und Empfehlungen,
– mit auf Euch passenden Vorlagen für Slides, Flyer etc.,
– mit Vorlagen für Eure persönlichen Präsentationen……
– mit Vorschlägen für neues Equiptment…
– mit Bildern, die ihr selbst erstellt und bearbeitet habt…
und mit Vielem mehr!

Kaffee und Kaltgetränke, Mittagessen und Süsses zum Nachmittagskaffe werden natürlich reichlich angeboten, ebenso „Nervennahrung“ gegen die Hüfte 😉

Am Ende des ersten Tages findet ein gemeinsames Abendessen statt, welches ebenfalls in der Kursgebühr enthalten ist.
(Ich bitte um Verständnis, dass ein ggf. anschließend stattfindendes ausschweifendes Gelage nicht inbegriffen ist 😉 )

Die Kursgebühr für den 2-Tages-Workshop beträgt € 849,00 netto.

Bei Interesse geben wir gerne Hotelempfehlungen weiter.

 

Bei ausreichender Nachfrage werden wir uns bemühen, einen Anfänger-Workshop
für Dentale Fotographie ebenfalls mit Joachim ins Leben zu rufen.

Also bitte meldet Euch bei uns unter
Büro      : 02642/22021
Mobil    : 0170/9048952
Mail       : info@dentalligent.de
Oder auch über Facebook : https://www.facebook.com/michael.anger.756

Zum Genießen hier nochmal eine kleine Übersicht von ausgewählten Joachim-Slides  :

 

 

Euer Michael